0
Stürmer Leandro Putaro erhielt gegen Dortmund II den Vorzug vor Cyrill Akono. - © Jens Dünhölter
Stürmer Leandro Putaro erhielt gegen Dortmund II den Vorzug vor Cyrill Akono.
| © Jens Dünhölter

Fußball SC Verl siegt gegen den BVB II und verlässt die Abstiegsränge der 3. Liga

Der Sportclub gewinnt im Ruhrgebiet mit 2:1. Kasim Rabihic und Lukas Petkov treffen für die Ostwestfalen. Dortmunds Richmond Tachie fliegt vom Platz. In der Nachspielzeit wird es nochmal spannend.

Till Hülsmann
06.05.2022 | Stand 07.05.2022, 13:01 Uhr
Uwe Kramme

Gregor Winkler

Dortmund/Verl. Glück und Pech gleichen sich im Laufe einer Saison aus. So lautet eine der nie bewiesenen, aber unwiderlegbaren großen Fußball-Weisheiten. Am 13. Februar hat Leandro Putaro vom SC Verl in der Nachspielzeit gegen Viktoria Berlin einen Strafstoß verschossen. Es blieb beim 1:1. Die total verunsichert, für manche sogar schon leblos wirkenden Schwarzweißen steckten knietief im Abstiegskampf der 3. Liga. Trainer Rino Capretti wurde entlassen und Mitch Kniat vom SC Paderborn II geholt, um zu retten, was zu diesem Zeitpunkt nur noch schwer zu retten schien.

Mehr zum Thema