Der Delbrücker Architekt Dietmar Zufacher hat das neue Ärzte- und Wohnhaus an der Gütersloher Straße 86 und 88 geplant. Die Ansicht zeigt das Gebäude von der Ortsdurchfahrt aus. Die Arztpraxis zieht ins Erdgeschoss. - © Architekt Dietmar Zufacher
Der Delbrücker Architekt Dietmar Zufacher hat das neue Ärzte- und Wohnhaus an der Gütersloher Straße 86 und 88 geplant. Die Ansicht zeigt das Gebäude von der Ortsdurchfahrt aus. Die Arztpraxis zieht ins Erdgeschoss. | © Architekt Dietmar Zufacher

NW Plus Logo Verl Neubau für Wohnungen und Facharzt in Verl

An der Gütersloher Straße werden ein privates und ein städtisches Grundstück gemeinsam bebaut. In dem Gebäude sollen Wohnungen und eine 340 Quadratmeter große Praxis entstehen.

Roland Thöring

Verl. Wenn der gebürtige Verler Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Jochen Schröder demnächst eine Praxis im Haus Hauptstraße 4 (ehemals Kino/Disko/Steakhaus) eröffnet, zieht er in eine Übergangslösung ein. Anfang 2024 soll an der Gütersloher Straße 86 und 88 ein neues Ärzte- und Wohnhaus fertig gestellt sein, in dem ihm die Stadt Räumlichkeiten für eine 340 Quadratmeter große Praxis anbieten kann. Die Kommune wird bei dem Projekt mit dem Delbrücker Familienunternehmen Fecke-Bau GmbH zusammenarbeiten.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema