0
Die Stadt Verl hofft, dass sich in Zukunft weitere Ärzte in der Stadt ansiedeln werden. - © picture alliance/dpa
Die Stadt Verl hofft, dass sich in Zukunft weitere Ärzte in der Stadt ansiedeln werden. | © picture alliance/dpa

Verl Verl stellt weiteres Geld zur Verfügung, damit Ärzte sich ansiedeln können

Die Stadt verlängert ihr Förderprogramm für ansiedlungswillige Mediziner um drei Jahre. Dass das zwischendurch vergessen worden war, fiel jetzt dank zwei neuer Interessenten auf.

Roland Thöring
26.01.2022 , 14:00 Uhr

Verl. Das kommunale Förderprogramm zur Ansiedlung von Ärztinnen und Ärzten auf dem Gebiet der Stadt Verl hat sich bewährt. 225.500 Euro hat die Kommune seit dem Inkrafttreten Mitte 2016 ausgegeben und damit acht Mediziner unterstützt, die sich in der Stadt niedergelassen haben. Die Richtlinie für das Förderprogramm soll deshalb um zunächst drei Jahre bis Ende 2024 verlängert werden. Darüber wird der Rat in seiner Sitzung am kommenden Dienstag, 1. Februar, entscheiden.

Mehr zum Thema