0
Alle Konzerte von Roland Berens fielen im vergangenen Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer, auch seine Lesungen wurden abgesagt.  - © Roland Thöring
Alle Konzerte von Roland Berens fielen im vergangenen Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer, auch seine Lesungen wurden abgesagt.  | © Roland Thöring

Verl Eineinhalb Jahre Zwangspause für diesen Musiker aus dem Kreis Gütersloh

Roland Berens bereitet sich nach anderthalb Jahren Corona-Zwangspause auf sein erstes Konzert vor. In der Zwischenzeit musste der Musiker ohne diese Einnahmen auskommen. Dabei half ihm auch ein Buch.

Roland Thöring
16.07.2021 | Stand 16.07.2021, 10:53 Uhr

Verl-Sende. Die Rolling Stones haben den Song „Living In A Ghost Town" veröffentlicht, Bob Dylan und Paul McCartney mit „Rough And Rowdy Ways" beziehungsweise „McCartney III" gleich ein ganzes Album aufgenommen; und auch Roland Berens hat getan, was Musiker während der Corona-Zwangspause tun konnten: Er hat einen neuen Song geschrieben. „Die beste aller Welten" heißt er, und die Zeilen „Schaue manchmal in den Himmel, wie’s das Schicksal mit uns meint.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG