Obwohl das Corona bedingte Homeschooling und dessen Begleiterscheinungen das Lernen erschweren und bei etlichen Schülern zu Wissenslücken geführt haben, geht es Anbietern außerschulischer Lernangebote wie Jan Fischer von der "Schülerhilfe" in Verl nicht anders als vielen Einzelhändlern und Gastronomen, die unter der Schließung ihrer Betriebe wegen der Pandemie leiden. - © Roland Thöring
Obwohl das Corona bedingte Homeschooling und dessen Begleiterscheinungen das Lernen erschweren und bei etlichen Schülern zu Wissenslücken geführt haben, geht es Anbietern außerschulischer Lernangebote wie Jan Fischer von der "Schülerhilfe" in Verl nicht anders als vielen Einzelhändlern und Gastronomen, die unter der Schließung ihrer Betriebe wegen der Pandemie leiden. | © Roland Thöring
NW Plus Logo Verl

Wissenslücken bei Schülern wegen Corona? Nachhilfe nimmt trotzdem kaum wer

Die Landeselternschaft beklagt große Wissenslücken, die die Corona-Pandemie bei Schülern gerissen hat. Den Nachhilfe-Instituten laufen die Kinder trotzdem nicht die Türen ein. Das hat Gründe.

Roland Thöring

Verl. Im Wechsel von Präsenz- und Distanzunterricht gingen schon im vergangenen Jahr insgesamt fast drei Monate Schulunterricht verloren, weshalb im Sommer alle Schüler ungeachtet ihres Leistungsstandes in die nächste Klasse versetzt wurden. Hinzu kommen beim Homeschooling häufig eine mangelnde technische Ausstattung bei den Schülern und oft genug Lehrer, die beim Umgang mit den eingesetzten Plattformen für den Online-Unterricht überfordert sind: Bei etlichen Schülern hat ein Jahr Corona deutliche Wissenslücken gerissen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema