In der wärmeren Jahreszeit sind die vier Stellplätze für Wohnmobile hinter der Ostwestfalenhalle meist belegt. Die Stadt will deshalb am Freibad zusätzliche bauen.  - © Roland Thöring
In der wärmeren Jahreszeit sind die vier Stellplätze für Wohnmobile hinter der Ostwestfalenhalle meist belegt. Die Stadt will deshalb am Freibad zusätzliche bauen.  | © Roland Thöring
NW Plus Logo Verl

Beschwerden über lärmende Camper - Stadt reagiert auf Proteste

Die Proteste der Anlieger der Wohnmobil-Stellplätze in Kaunitz haben teilweise Erfolg. Aber hilft die angestrebte Lösung auch wirklich weiter?

Roland Thöring

Verl. Die Stadt Verl reagiert auf die Proteste von Nachbarn der Wohnmobil-Stellplätze hinter der Ostwestfalenhalle Kaunitz. Eine begrünte Lärmschutzwand wird es wohl nicht geben, aber es soll eine Buchenhecke als Sichtschutz angepflanzt werden. Und auch für das Problem mit der Entsorgung von Abwässern der Camper präsentiert die Verwaltung dem Betriebsausschuss für dessen Sitzung am Montag, 1. März, eine Lösung. Vier zusätzliche Wohnmobil-Stellplätze will die Kommune demnächst neben dem Verler Freibad bauen – hier ist jedoch nach den Erfahrungen in Kaunitz eine „Entsorgungsanlage...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema