0
Aygün Yildirim traf für den SC Verl in Magdeburg gleich doppelt. - © Picture Alliance
Aygün Yildirim traf für den SC Verl in Magdeburg gleich doppelt. | © Picture Alliance

Verl Dank Yildirim-Doppelpack: SC Verl gewinnt in Magdeburg mit 4:0

Der Drittligist bleibt mit verdientem 4:0-Sieg in Magdeburg als Tabellensiebter an der Spitzengruppe dran. Die Stürmer Aygün Yildirim und Zlatko Janjic spielen dabei stark auf.

Uwe Kramme
21.02.2021 | Stand 21.02.2021, 19:21 Uhr
Till Hülsmann

Verl. Bittere 2:3-Niederlage bei Hansa Rostock nach 2:0-Pausenführung, danach 16 Tage Spielpause bei winterlichen Trainingsbedingungen – und trotzdem trat der SC Verl am Sonntag beim souveränen 4:0-Sieg in Magdeburg so auf, als wäre nichts gewesen. „Weil wir aus unseren Fehlern gelernt haben", erklärte Zlatko Janjic, der mit seinem sehenswerten Distanzschuss zum 1:0 (4.) den Weg frei geräumt hatte. Seine Analyse: „Diesmal haben wir unseren Powerfußball durchgezogen."

Empfohlene Artikel