Peter Daletzki stellt per Video-Schalte die lokale Verkaufsplattform Verlon vor. - © Robert Becker
Peter Daletzki stellt per Video-Schalte die lokale Verkaufsplattform Verlon vor. | © Robert Becker
NW Plus Logo Verl

Diese neue Plattform soll Amazon in Verl ersetzen

Drei Jungunternehmer aus Verl stellen ihr Projekt „Verlon“ vor. Die Plattform, die dem regionalen Einzelhandel unter anderem mit eigenen Kurieren unter die Arme greifen soll, begeistert nicht nur die Kommunalpolitiker.

Robert Becker

Verl. Amazon kann einpacken. Zumindest in Verl. Eine verrückte These? Könnte sein, jedenfalls arbeiten drei Jungunternehmer aus der Ölbachgemeinde derzeit daran, mit einem regionalen Web-Kaufhaus dem Branchenriesen etwas entgegenzusetzen. „Verlon" soll die Plattform heißen, mit der das Trio dem regionalen Einzelhandel unter die Arme greifen möchte. Peter Daletzki (32), Nico Thebille (42), beide Geschäftsführer der 2015 gegründeten Verler Firma Hirschgold Media GmbH, sowie Thomas Venne, E-Commerce Spezialist der Firma Strenge...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema