0
Hamza Saghiri schießt den SV Waldhof Mannheim in Führung.  - © imago images/Jan Huebner
Hamza Saghiri schießt den SV Waldhof Mannheim in Führung.  | © imago images/Jan Huebner

Verl SC Verl schafft ein Unentschieden gegen Mannheim

Der SC Verl spielte in der ersten Partie im neuen Jahr gegen Waldhof Mannheim - allerdings fehlte einer der besten Verler Spieler verletzungsbedingt. Trotzdem reichte es für einen Punkt.

Wolfgang Temme
08.01.2021 | Stand 09.01.2021, 13:56 Uhr |

Verl. Nach der kurzen Winterpause hat der SC Verl im ersten Spiel des Jahres einen langen Anlauf gebraucht, um wieder in der 3. Liga anzukommen. Fast hätte es am Freitagabend im Endspurt dennoch zum Sieg beim SV Waldhof Mannheim gereicht. Nach einem verdienten 0:2-Pausenrückstand gab sich Rino Capretti aber auch mit dem 2:2 zufrieden, das durch Treffer von Kasim Rabhic (68.) und Aygün Yilderim (73.) zustande kam. „Die Mannschaft hat Moral gezeigt", stellte der Trainer das Positive heraus.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG