Georg Wester-Ebbinghaus kann sich nichts Schöneres vorstellen, als auf dem Bock seines Treckers zu sitzen. © Karin Prignitz

[+] Junger Verler Bauer kämpft gegen Vorurteile

Georg Wester-Ebbinghaus leitet einen Bauernhof - regelmäßig wird er aufgrund von Massentierhaltung kritisiert. Der 30-Jährige will dagegen ankämpfen. "Wir Bauern haben uns der Öffentlichkeit jahrzehntelang schlecht verkauft."

von Karin Prignitz

Verl. Georg Wester-Ebbinghaus (30) ist ausgebildete Koch und leitet heute den familieneigenen Bauernhof in Verl. Dort werden jährlich 6.000 Schweine gemästet, 150 Hektar bewirtschaftet. Außerdem wird Biogas erzeugt. Georg Wester-Ebbinghaus geht zur Jagd und fährt zum Feiern am liebsten nach Berlin. Er lebt mit seiner Freundin auf einem kleinen Hof am Ölbach.

Sofort weiterlesen?

Richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel auf nw.de freischalten
  • Günstiger Jahrespreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel auf nw.de freischalten
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert

Bereits NW+ Abonnent?

Kompletten Artikel lesen