0
Frei stehende Einfamilienhäuser prägen die Bebauung des Ortsteils Kaunitz – und relativ viele Baulücken. - © Roland Thöring
Frei stehende Einfamilienhäuser prägen die Bebauung des Ortsteils Kaunitz – und relativ viele Baulücken. | © Roland Thöring

Verl Kaunitz' Schwächen und Stärken - eine Bestandsanalyse

Kaunitz hat Schwächen und Stärken, zeigt die Bestandsanalyse für das neue Dorfentwicklungskonzept. Die Einwohner selbst nehmen diese je nach Alter sehr unterschiedlich wahr.

Roland Thöring
18.12.2020 | Stand 18.12.2020, 16:03 Uhr

Verl-Kaunitz. Der Kaunitzer Ortskern bietet wenig Aufenthaltsqualität. Zu diesem Ergebnis kommt eine Bestandsanalyse, die das Büro ARGE Dorfentwicklung aus Detmold erarbeitet hat. Sie soll Grundlage des neuen Dorfentwicklungskonzeptes für Kaunitz sein. Das Hauptproblem: die stark belastete Verkehrsachse, die den Ort in zwei Teile trennt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG