0
Erstmals seit 2015 steigen mit Beginn des neuen Jahres die Abwassergebühren in Verl.  - © Roland Thöring
Erstmals seit 2015 steigen mit Beginn des neuen Jahres die Abwassergebühren in Verl.  | © Roland Thöring

Verl Abwasser in Verl wird teurer

Die Stadt hebt die Gebühr für die Schmutzwasserentsorgung zum 1. Januar an. Zuvor konnte sie den Preis sechs Jahre lang stabil halten – doch das wird es künftig wohl nicht mehr geben.

Roland Thöring
17.12.2020 | Stand 16.12.2020, 16:44 Uhr

Verl. Nach den Müllgebühren steigen im kommenden Jahr auch die Abwassergebühren. Das hat der Rat in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig beschlossen. Erhöhen muss die Stadt die Schmutzwassergebühr. Die Entsorgung von Fäkalschlamm und Abwasser aus Kleinkläranlagen wie auch die Niederschlagswassergebühr hingegen kann sie stabil halten.

Mehr zum Thema