0
Lena Thiesbrummel und Christoph Fröhlecke studieren im sechsten und siebten Semester an der Uni Paderborn, Lena zudem an der Fachhochschule für Musik in Detmold. - © Karin Prignitz
Lena Thiesbrummel und Christoph Fröhlecke studieren im sechsten und siebten Semester an der Uni Paderborn, Lena zudem an der Fachhochschule für Musik in Detmold. | © Karin Prignitz

Verl Verler berichten von Studentenleben: „Man muss sich organisieren können“

Verler erzählen von den Tücken des Studentenlebens während der Corona-Pandemie. Vor allem eine Gruppe hat es schwer, sich zurechtzufinden.

Karin Prignitz
07.11.2020 | Stand 06.11.2020, 13:53 Uhr

Verl. Das Wintersemester an den Universitäten hat begonnen und die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig. Wer im Frühjahr mit seinem Studium begonnen hat, der hat die Uni bislang kaum von innen gesehen. Das wird sich auch jetzt nicht ändern. Junge Menschen mit Verler Wurzeln erzählen, wie sich das Studentenleben derzeit gestaltet, wie schwierig es ist, Kontakte zu knüpfen und Freundschaften zu schließen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG