Deutsche Glasfaser und die Telekom sind die starken Anbieter für Glasfaser. Interessant wird es für sie aber erst ab 30 Abschlüssen in einem Gebiet - © Robert Becker
Deutsche Glasfaser und die Telekom sind die starken Anbieter für Glasfaser. Interessant wird es für sie aber erst ab 30 Abschlüssen in einem Gebiet | © Robert Becker

NW Plus Logo Verl Schnelles Internet? Manche Anwohner in Verl schauen in die Röhre

In einigen Verler Baugebieten kommt es zu komplizierten Situationen in Sachen Glasfaseranschlüsse. Da ist es mit einem Leerrohr der Stadt wie am Bornholter Grubenweg allein nicht getan.

Robert Becker

Verl. Weil der Bund ein Gesetz geändert hat, gibt es jetzt keinen Grundversorgungsauftrag der Deutschen Telekom mehr. In einigen Verler Baugebieten kommt es zu komplizierten Situationen in Sachen Glasfaseranschlüsse. Dabei setzt die Bundesregierung auf flächendeckendes schnelles Internet. Ein Widerspruch. Eine Großbaustelle bestimmt seit Wochen das Straßenbild in Bornholte. Immerhin ist in dem Ortsteil jetzt der Glasfaserausbau abgeschlossen, wie der Technische Beigeordnete Thorsten Herbst jetzt berichtete...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group