Eine Luftaufnahme des neuen Logistikzentrums an der Chromstraße - © Frankenfeld
Eine Luftaufnahme des neuen Logistikzentrums an der Chromstraße | © Frankenfeld

NW Plus Logo Verl Frankenfeld baut in Verl für 3,5 Millionen Euro ein neues Logistikzentrum

Ende Juni soll die Anlage an der Chromstraße mit 7.500 Quadratmetern Fläche in Betrieb gehen. "Wir sind gerüstet, wenn es nach Corona wieder anläuft."

Anja Hustert

Verl. Die Frankenfeld Logistikgruppe expandiert: voraussichtlich Ende Juni, so Geschäftsführer André Theilmeier, soll in der Chromstraße eine weitere Logistikanlage mit 7.500 Quadratmetern Fläche in Betrieb gehen. „Dabei handelt es sich in erster Linie um eine Anlage, in der Waren abgewickelt werden, die eine kurze Verweildauer im Lager haben, oder die aufgrund ihrer Beschaffenheit und Größe nicht zur Lagerung in einem üblichen Regallager geeignet sind", erläutert der Chef des inhabergeführten, mittelständischen Logistikunternehmens...

realisiert durch evolver group