0
Die Wimmelbücker Abbruch GmbH hat bereits mit den Abrissarbeiten begonnen. - © Roland Thöring
Die Wimmelbücker Abbruch GmbH hat bereits mit den Abrissarbeiten begonnen. | © Roland Thöring

Verl In Schutt und Asche: Das alte Feuerwehrgerätehaus in Kaunitz wird abgerissen

In ein paar Tagen sollen nur noch nach Material sortierte Schutthaufen übrig sein.

Roland Thöring
04.03.2020 | Stand 03.03.2020, 19:29 Uhr

Verl-Kaunitz. Die Einrichtungsgegenstände sind ausgebaut, die Sektionaltore und die Fenster wurden entfernt. Das Rietberger Unternehmen Wimmelbücker Abbruch GmbH hat damit begonnen, nun auch die Wände des alten Feuerwehrgerätehauses Kaunitz neben der Ostwestfalenhalle einzureißen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group