0
Bürgermeister Michael Esken und Stadtarchivarin Annette Huss (stehend) bedankten sich im Rathaus bei Elisabeth und Peter Tegethoff für die Schnekung der historischen Unterlagen. - © Stadt Verl
Bürgermeister Michael Esken und Stadtarchivarin Annette Huss (stehend) bedankten sich im Rathaus bei Elisabeth und Peter Tegethoff für die Schnekung der historischen Unterlagen. | © Stadt Verl

Verl Diesen Schatz bekommt das Verler Stadtarchiv geschenkt

„Das ist etwas Besonderes", freut sich die Verler Stadtarchivarin. Die von Elisabeth und Peter Tegethoff geschenkten Dokumente seien eine wertvolle Ergänzung der vorhandenen Bestände.

13.02.2020 | Stand 13.02.2020, 18:20 Uhr

Verl. „Protokollbuch für die Generalversammlung – Bäuerliche Bezugs- u. Absatzgenossenschaft Kaunitz e.G.m.b.H. – Liemke über Gütersloh – Fernruf Verl 288" steht auf dem grün eingebundenen Band. Er gehört zu einer Sammlung von Unterlagen der Genossenschaft aus den Jahren 1900 bis 1955, die Elisabeth und Peter Tegethoff jetzt dem Verler Stadtarchiv geschenkt haben. In der Bezugs- und Absatzgenossenschaft hatten sich 1900, angeführt von Pfarrer Franz Fröhling, Bauern aus Liemke und Österwiehe zusammengeschlossen.

realisiert durch evolver group