0
Stümpfe und verbeulte Schutzbügel - die Sender Straße präsentiert sich in der Ortsmitte seit mehr als zwei Jahren nahezu baumlos. Doch eine Neuanpflanzung stößt im Untergrund auf große Probleme. - © Roland Thöring
Stümpfe und verbeulte Schutzbügel - die Sender Straße präsentiert sich in der Ortsmitte seit mehr als zwei Jahren nahezu baumlos. Doch eine Neuanpflanzung stößt im Untergrund auf große Probleme. | © Roland Thöring

Verl Wird die Sender Straße in Verl schon bald überarbeitet?

Das Wirrwarr der Versorgungsleitungen unter der Sender Straße macht eine Neuanpflanzung von Bäumen unmöglich. Hochbeete sollten die Lösung sein, doch jetzt bringt der Bürgermeister eine neue Idee ein.

Roland Thöring Roland Thöring
14.01.2020 | Stand 13.01.2020, 17:25 Uhr

Verl. Greift die Stadt für die Bepflanzung der Sender Straße in Verler Zentrum zur ganz großen Lösung? Im Rathaus wird darüber zumindest bereits laut nachgedacht. „Diese Straße ist ein Krebsgeschwür", wählte Bürgermeister Michael Esken unlängst im Verkehrsausschuss drastische Worte für die Beschreibung der Situation.

realisiert durch evolver group