Die Tankstelle Leinkenjost an der Bergstraße in Bornholte-Bahnhof ist am Donnerstagabend überfallen worden. Der Räuber bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. - © Roland Thöring
Die Tankstelle Leinkenjost an der Bergstraße in Bornholte-Bahnhof ist am Donnerstagabend überfallen worden. Der Räuber bedrohte die Angestellte mit einer Pistole. | © Roland Thöring

NW Plus Logo Kreis Gütersloh Überfall mit Pistole: Diese Tankstelle im Kreis Gütersloh kommt nicht zur Ruhe

Nach fünf Einbrüchen jetzt ein Raubversuch: Der Täter bedroht die Angestellte mit einer Pistole. Doch Inhaberin Suanne Leinkenjostes kann sich auf die Unterstützung ihrer Stammgäste verlassen.

Roland Thöring

Verl-Bornholte. Drei Einbrüche in diesem Jahr, zwei bereits im vergangenen, und jetzt das: Die Tankstelle Leinkenjost an der Bergstraße in Bornholte-Bahnhof ist am Donnerstagabend überfallen worden. Kurz nach 20.30 Uhr betrat ein mit einer Sturmhaube maskierter Räuber das Kassenhaus. Er war vermummt mit einer braunen Mütze, die komplett über den Kopf gezogen war und drei Löcher für die Augen und die Nase hatte. Als die 19 Jahre alte Angestellte gerade aus der Küche zurückkehrte, wo sie kurz vor ihrem Feierabend einen Eimer mit Putzwasser aufgefüllt hatte...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema