0
Vergangen: Vom gesprengten Geldautomaten am Edeka-Markt, über Anna-Maria Zimmermanns Auftritt auf dem Festgelände Mittwochs in Verl, bis hin zum Abriss des Schlangenhauses an der Sender Straße – 2018 war in Verl so einiges geboten. - © Andreas Frücht
Vergangen: Vom gesprengten Geldautomaten am Edeka-Markt, über Anna-Maria Zimmermanns Auftritt auf dem Festgelände Mittwochs in Verl, bis hin zum Abriss des Schlangenhauses an der Sender Straße – 2018 war in Verl so einiges geboten. | © Andreas Frücht

Verl Das Verler Jahr 2018 im Rück-Klick

Internet: Die Lokalredaktion Verl präsentiert die zehn Geschichten aus der Stadt, die online auf der Webseite der Neuen Westfälischen am häufigsten angeschauten wurden. Wir klicken zurück

Christian Geisler
01.01.2019 | Stand 28.12.2018, 13:16 Uhr

Verl. Ein aufregendes Jahr mit vielen Ereignissen in und um Verl geht zu Ende. Einige Meldungen der Lokalredaktion stießen auch in der Region über den Kreis Gütersloh hinaus auf großes Interesse – das bezeugen die Klickzahlen von www.nw.de/verl. Wir haben für Sie die Höhepunkte aus 2018 zusammengestellt und lassen das Jahr im „Rück-Klick" Revue passieren.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG