0
Phänomen „Singen": Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Elisabeth Plate (l.) erklärte, warum Singen glücklich macht. Musikalische Unterstützung erhielt sie dabei von der Pianistin Reiko Nagai. - © Maria Siggemann
Phänomen „Singen": Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Elisabeth Plate (l.) erklärte, warum Singen glücklich macht. Musikalische Unterstützung erhielt sie dabei von der Pianistin Reiko Nagai. | © Maria Siggemann

Verl Fachärztin erklärt, wie gesund Singen wirklich ist

Vortrag: Die Bielefelder Fachärztin für Psychiatrie Elisabeth Plate spricht über den positiven Effekt von Singen. Sie zeigt dabei erstaunliche Zusammenhänge auf

Maria Siggemann
07.02.2018 | Stand 06.02.2018, 17:10 Uhr

Verl. Mit dem Vortrag „Warum singen glücklich macht" hat das St.-Anna-Haus die neue etablierte Kulturreihe erfolgreich fortgesetzt. Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie Elisabeth Plate referierte auf unterhaltsame Weise über die psychologischen Auswirkungen, die das Trällern von unkomplizierten Melodien auf Geist und Körper hat.

realisiert durch evolver group