Extrem: Trainer David Smyrek zieht einen Autoreifen hinter sich her. - © Marten Siegmann
Extrem: Trainer David Smyrek zieht einen Autoreifen hinter sich her. | © Marten Siegmann

Verl Teilnehmer für Bootcamp in Verl gesucht

Ein Trainer aus Schloß Holte-Stukenbrock bietet in Verl Fitnesstraining im Freien an

Franz Purucker

Verl. Schnelle Liegestütze, mit dem Autoreifen im Schlepptau eine Strecke rennen oder intensiv ein Springseil schwingen – beim Bootcamp-Training geht es darum, in kurzer Zeit Übungen aus Kraft und Ausdauer zu verbinden – sogenanntes hoch-intensives Intervalltraining. „Ideal für Sportmuffel und Sportfanatiker", sagt David Smyrek, der das Bootcamp seit knapp einem Jahr in Schloß Holte-Stukenbrock anbietet und nun einen ersten Kurs in Verl plant. Beginn ist hier am Samstag, 4. März um 9.30 Uhr. Das Verler Bootcamp soll wöchentlich um die gleiche Uhrzeit stattfinden und etwa eine Stunde dauern. Treffpunkt ist bei der Zentrale der Firma Sport-Navi (Schmiedestrang 22, Verl) gegenüber von Yaks Ballpark. Das Wetter ist für die Teilnehmer dabei nur sehr selten eine Ausrede. „Wir haben auch schon im Schnee oder bei prallem Sonnenschein trainiert", so Smyrek. Nur bei Regen oder Unwetter werden die Trainingsstunden abgesagt. An bis zu 13 Stationen wird trainiert Viele der mitmachenden Sportler sind Frauen. Das Alter ist breit gefächert. Der jüngste Teilnehmer in Schloß Holte-Stukenbrock sei 17, der älteste 55 Jahre alt, so David Smyrek. An bis zu 13 Stationen wird jeweils 30 Sekunden lang intensiv trainiert bis die Stationen gewechselt werden. Dabei entschiedet jeder Teilnehmer selbst – je nach Kondition und Körpergewicht – wie viele Einheiten er schaffen will. Der Begriff Bootcamp stammt aus den USA und bezeichnet Lager für die militärische Grundausbildung der Armee oder zur Umerziehung straffällig gewordener Jugendlicher. Die Teilnahme an der ersten Trainingseinheit in Verl ist kostenlos. Mitzubringen sind Turnschuhe, Wasser, ein Handtuch, eine Trainingsmatte und angepasste Sportkleidung. Anmeldung unter Tel. (0151) 23 04 36 69.

realisiert durch evolver group