Mitten in der Nacht explodierte dieser Geldautomat im SB-Bereich einer Bankfiliale in Steinhagen. - © Andreas Frücht
Mitten in der Nacht explodierte dieser Geldautomat im SB-Bereich einer Bankfiliale in Steinhagen. | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Nächtlicher Überfall

Explosion in Steinhagen: Täter sprengen Geldautomat und flüchten mit Kombi

Der Polizei zufolge waren mehrere Kriminelle an der Tat beteiligt. Alle konnten flüchten. Die Polizei ermittelt. In der Nacht war sogar ein Hubschrauber im Einsatz.

Christian Geisler

Steinhagen. Mitten in der Nacht wurden zahlreiche Anwohner in der Steinhagener Innenstadt durch eine Explosion geweckt: Unbekannte Täter haben am Donnerstag, 3. Juni, gegen 3.25 Uhr im SB-Bereich einer Bankfiliale offensichtlich den Geldausgabeautomat gesprengt, heißt es im Polizeibericht. Die Polizeikräfte stellten von außen eine beschädigte Glasfront der Bank fest. Der SB-Bereich der Commerzbank in der Innenstadt wurde stark verwüstet und der Geldausgabeautomat erheblich beschädigt. Weiterer Gebäudeschaden entstand nach ersten Erkenntnissen jedoch nicht, fasst die Polizei zusammen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema