0
Der Mann ist nun vorbestraft, muss die 1.200 Euro trotzdem zahlen und wird für drei Jahre unter der Beobachtungder Justizbehörden stehen. - © Pixabay/Symbolbild
Der Mann ist nun vorbestraft, muss die 1.200 Euro trotzdem zahlen und wird für drei Jahre unter der Beobachtungder Justizbehörden stehen. | © Pixabay/Symbolbild

Steinhagen Per Video überführt: Baggerfahrer schubst Kollegen in Baugrube

Der Streit zweier Bauarbeiter hatte nun ein gerichtliches Nachspiel. Ein Video trug maßgeblich zur Klärung bei. Der Einspruch des Angeklagten brachte diesem nur Nachteile.

Anke Schneider
14.02.2020 | Stand 14.02.2020, 12:48 Uhr

Steinhagen/Halle. Im Mittelpunkt einer Verhandlung vor dem Amtsgericht standen zwei Männer, die auf einer Baustelle in Steinhagen gearbeitet hatten. Die beiden sorgten immer wieder für Gesprächsstoff, da sie sich offenbar nicht verstanden. „Den ganzen Tag hatten die schon gestritten", sagte eine Anwohnerin aus, „die beiden hatten sich die Tage davor schon in der Wolle, hat mir ein Nachbar erzählt."

realisiert durch evolver group