Ulrike Böhne stellt die ersten Bücher in den Bücherschrank. - © FOTO: SIGURD GRINGEL
Ulrike Böhne stellt die ersten Bücher in den Bücherschrank. | © FOTO: SIGURD GRINGEL

Schloß Holte-Stukenbrock Bücherschrank am Holter Kirchplatz eröffnet

Ab sofort können kostenlos Bücher ausgeliehen werden

Schloß Holte-Stukenbrock (gri). Seit Mittwochmorgen steht auf dem Holter Kirchplatz ein neuer Schrank. Er ist gefüllt mit Büchern. Die können die Bürger jederzeit herausnehmen, an Ort und Stelle lesen oder mit nach Hause nehmen und später zurückstellen. Sie können aber auch eigene Bücher dort hineinstellen, damit andere sie wiederum ausleihen können. Mehr dazu am Donnerstag in der Neuen Westfälischen.

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

realisiert durch evolver group