Die Hausärzte können die Impfkampagne beschleunigen. In Stukenbrock steigt jetzt ein Testzentrum mit ein. - © picture alliance/dpa
Die Hausärzte können die Impfkampagne beschleunigen. In Stukenbrock steigt jetzt ein Testzentrum mit ein. | © picture alliance/dpa

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Neues Impfzentrum in Stukenbrock startet nächste Woche

Impfungen sind im Corona-Testzentrum ab Dienstag und nur mit Termin möglich. Kurz nach Bekanntgabe war das Buchungssystem bereits überlastet.

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Die aktiven Coronafälle in Schloß Holte-Stukenbrock steigen weiter an. 122 Fälle hat das Gesundheitsamt Gütersloh am Freitag gemeldet, fünf mehr als am Vortag. Mit strengeren Regeln wie 3G am Arbeitsplatz oder im ÖPNV will die Politik entgegenwirken. Bester Schutz ist die Impfung. Mittlerweile empfiehlt die Stiko eine Auffrischungsimpfung für alle Menschen ab 18 Jahren. Entsprechend groß ist der Andrang auf die Impfangebote.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema