0
Friedrich Dransfeld, Ulla Lehmann, Marita Knoke-Seydel, Christine und Günter Potthoff (v. l.) stehen in der Ausstellung vor Fotokisten, aus denen einzelne Bilder betrachtet werden können. - © Karin Prignitz
Friedrich Dransfeld, Ulla Lehmann, Marita Knoke-Seydel, Christine und Günter Potthoff (v. l.) stehen in der Ausstellung vor Fotokisten, aus denen einzelne Bilder betrachtet werden können. | © Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock Historische Fotoschätze im Kulturforum wecken Erinnerungen

Im Kulturforum sind bis zum 14. November Foto von Johann Altemeyer zu sehen. Die Archivgruppe des Fördervereins „Industriemuseum“ hat sie aufgearbeitet.

Karin Prignitz
24.10.2021 | Stand 24.10.2021, 18:21 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Ein Blick und schon hat Heinz Roden auf einem Foto aus dem Jahr 1930 gleich mehrere Instrumentalisten der einstigen Musikkapelle Liemke erkannt. „Das ist Laustroers Hermann, der wohnte bei uns im Haus", sagt der 84-Jährige und zeigt auf den Klarinettisten in der ersten Reihe. „Der hat mit Pankokes Rudi zusammen gespielt." Georg Dresselhaus war ebenfalls dabei und der Vater von Günter Potthoff.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG