0
Bürgermeister Hubert Erichlandwehr schenkt seinem Amtskollegen Zeno Christanell ein Lebkuchenherz, das die Verbundenheit von SHS mit Naturns (Südtirol) symbolisieren soll. - © Santer Peter
Bürgermeister Hubert Erichlandwehr schenkt seinem Amtskollegen Zeno Christanell ein Lebkuchenherz, das die Verbundenheit von SHS mit Naturns (Südtirol) symbolisieren soll. | © Santer Peter
Schloß Holte-Stukenbrock

Städtepartnerschaft in Südtirol mit Lebkuchenherz besiegelt

Bürgermeister Erichlandwehr überreicht seinem Naturnser Kollegen ein großes Lebkuchenherz. Die Partnerschaft im europäischen Geist ist für die Stadt SHS offenbar eine Herzensangelegenheit.

16.09.2021 | Stand 15.09.2021, 20:08 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock / Naturns. Die beiden Bürgermeister Zeno Christanell (Naturns) und Hubert Erichlandwehr (SHS) haben im Rahmen einer Festversammlung in der Marktgemeinde Naturns in Südtirol jetzt die Urkunde zur Städtepartnerschaft unterzeichnet. Bereits im April hatten sowohl der Gemeinderat von Naturns als auch der Rat der Stadt SHS diese Partnerschaft einstimmig beschlossen. Abgerundet wurde der Festakt durch ein Programm der Naturnser Vereine und mit Südtiroler Spezialitäten.

Mehr zum Thema