Der Mercedes schlitterte rund 50 Meter weit über einen Grünstreifen und landete schließlich in einem Graben. - © Charlotte Mahncke
Der Mercedes schlitterte rund 50 Meter weit über einen Grünstreifen und landete schließlich in einem Graben. | © Charlotte Mahncke
NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock

Auto wendet vor Rückstau in Schloß Holte-Stukenbrock und verursacht Unfall

Der Fahrer eines Skodas übersah den entgegenkommenden Mercedes und konnte eine Kollison nicht mehr verhindern. Eine Frau verletzte sich bei dem Unfall und wurde ins Krankenhaus gefahren.

Christian Geisler
Charlotte Mahncke

Schloß Holte-Stukenbrock. Gegen 11.30 Uhr am Samstagmorgen wurden Polizei und Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall auf der Bielefelder Straße in Schloß Holte-Stukenbrock gerufen. Dort kam es zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Dabei wurde eine Frau leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei vor Ort war ein 43-jähriger Mann aus Horn-Bad Meinberg mit seinen beiden Kindern, neun und zehn Jahre alt, in einem Skoda auf der Bielefelder Straße in Richtung Stukenbrock unterwegs. Wegen eines Rückstaus beabsichtigte der Mann auf der Fahrbahn zu wenden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG