NW News

Jetzt installieren

Lilo Brok (66) und ihre Mutter Irmgard (91) haben den Blick für die richtigen Größen. Wäsche Brok an der Bahnhofstraße existiert bereits seit dem Jahr 1959. - © Karin Prignitz
Lilo Brok (66) und ihre Mutter Irmgard (91) haben den Blick für die richtigen Größen. Wäsche Brok an der Bahnhofstraße existiert bereits seit dem Jahr 1959. | © Karin Prignitz

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Große Angst vorm Aussterben der Fachgeschäfte in SHS

Zwei Einzelhändlerinnen erinnern sich an eine Zeit, als das Leben an der Bahnhofstraße tobte. Sie sorgen sich, dass der Fachhandel ausstirbt. Alles in einem Zentrum zu konzentrieren? "Eine Katastrophe!"

Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock. Irmgard Brok kann sich noch an Zeiten erinnern, als auf der Bahnhofstraße Völkerball gespielt wurde. „Wenn der Zug kam, sind wir zur Seite gegangen, haben danach weitergespielt." Wo heute das Ärztehaus ist, „war früher eine Tankstelle". Betrieben haben die „die Eltern von Europaparlamentarier Elmar Brok", und mit denen war man familiär verbandelt. Die Tankstelle gibt es längst nicht mehr, das Wäschehaus Brok sehr wohl, und zwar seit mehr als 60 Jahren...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema