Die große Wiese im Sportpark am Ölbach: Die war zuletzt am Samstagabend Treffpunkt für insgesamt etwa 80 junge Leute, die sich über Instagram verabredet hatten. Zurück blieb viel Zerstörtes. - © Erika Hieronymus
Die große Wiese im Sportpark am Ölbach: Die war zuletzt am Samstagabend Treffpunkt für insgesamt etwa 80 junge Leute, die sich über Instagram verabredet hatten. Zurück blieb viel Zerstörtes. | © Erika Hieronymus
NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock

Müll und Zerstörung - Polizei löst "Big Party" in Schloß Holte-Stukenbrock auf

Junge Leute verabreden sich über Instagram zum Feiern im Sportpark am Ölbach und hinterlassen Zerstörtes und Müll. Ordnungshüter nehmen Personalien auf.

Sabine Kubendorff

Schloß Holte-Stukenbrock. Empörung in Teilen der Bevölkerung wegen des neuerlichen Vandalismus im Sportpark am Ölbach. Im Sozialen Netzwerk „Facebook“ liest man, Stadt und Polizei müssten dem doch endlich mal ein Ende setzen. Polizei und Stadtverwaltung sind aktuell wieder einmal dabei. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat aber gezeigt: Das Problem ploppt trotz aller Bemühungen immer wieder auf. #bigpartyshs – unter diesem Hashtag (möglicherweise in einer anderen Schreibweise) hatten sich an den beiden vergangenen Wochenenden junge Leute zum Feiern im Sportpark am...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG