Großes Vergnügen: Aber auch die Abkühlung in einem Badesee in SHS müssen die Menschen noch warten. - © Sabine Kubendorff
Großes Vergnügen: Aber auch die Abkühlung in einem Badesee in SHS müssen die Menschen noch warten. | © Sabine Kubendorff
NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock

So stehen die Chancen für einen Badesee in Schloß Holte-Stukenbrock

Die Idee einen Badesee umzufunktionieren ist alt, mindestens 15 Jahre. Jetzt liegt eine Machbarkeitsstudie vor. Doch eine echte Perspektive bietet diese nicht.

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Sonnenschein lockt die Menschen ins Freie. Idyllisch am Badestrand liegen und sich ab und zu im Wasser abkühlen, davon träumen viele Schloß Holte-Stukenbrocker. Und am besten ohne weite Anreise vor der eigenen Haustür. Seit mindestens 15 Jahren kommt immer wieder die Idee hoch, einen der hiesigen Seen in einen Badesee umzufunktionieren. Am Dienstagabend ließen sich die Lokalpolitiker eine neue Machbarkeitsstudie erklären. Doch eine echte Perspektive bietet auch die nicht. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema