0
Noch auf Abstand, bald wollen die Kandidaten für das neue Jugendparlament aber enger zusammenrücken und sich für alle Jugendlichen der Stadt stark machen. - © Sigurd Gringel
Noch auf Abstand, bald wollen die Kandidaten für das neue Jugendparlament aber enger zusammenrücken und sich für alle Jugendlichen der Stadt stark machen. | © Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock Kandidaten für das Jugendparlament bringen schon Ideen ein

13 Jugendliche bewerben sich für das 9. Jugendparlament. Bis zum 9. Juni können sich weitere melden.

Sigurd Gringel
21.05.2021 | Stand 21.05.2021, 10:45 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Kandidaten für das neue, mittlerweile 9. Jugendparlament (Jupa) lassen darauf hoffen, dass es in den nächsten zwei Jahren ähnlich forsch in der Politik zugehen kann, wie zuletzt. Mit vielen Ideen und Engagement für junge Menschen in der Stadt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG