0
Melek Bas sind oft Vorbehalten aufgrund ihrer kurdischen Herkunft begegnet. Die 25-Jährige ist dennoch zielstrebig ihren Weg gegangen. - © Karin Prignitz
Melek Bas sind oft Vorbehalten aufgrund ihrer kurdischen Herkunft begegnet. Die 25-Jährige ist dennoch zielstrebig ihren Weg gegangen. | © Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock Junge Muslimin muss immer wieder gegen Vorurteile ankämpfen

Kinder unserer Stadt (13): Melek Bas erzählt von den Vorbehalten, die ihr aufgrund ihrer Herkunft begegnet sind. Seit vier Monaten ist sie SPD-Mitglied und möchte noch viel erreichen.

Karin Prignitz
29.03.2021 | Stand 29.03.2021, 08:43 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Beinahe wäre es in Vergessenheit geraten. Beim Aufräumen hat Melek Bas es kürzlich wiederentdeckt, das kleine Heftchen zum Abschluss ihrer Grundschulzeit. Auf der letzten Seite stehen Interviews zum Thema Zukunftsträume. Melek Bas und andere Viertklässler erzählen dort, wie sie sich ihr künftiges Leben vorstellen. Sehr klar formuliert sie diese Vision schon damals: „Jurastudium, ein eigenes Büro, Mandanten, die ich vor Gericht verteidige.“

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG