Erfinder Ulrich Schröder mit seinem Maskenhalter. Die Klemmen werden am Brillenbügel befestigt. So kann auch problemlos ein Hörgerät hinterm Ohr getragen werden. - © Steven Arendt
Erfinder Ulrich Schröder mit seinem Maskenhalter. Die Klemmen werden am Brillenbügel befestigt. So kann auch problemlos ein Hörgerät hinterm Ohr getragen werden. | © Steven Arendt
NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock

Tüftler aus Schloß Holte-Stukenbrock erfindet Maskenhalter ohne Kopfband

Ein Erfinder aus Sende bringt seine neue Idee auf den Markt. Die Mund-Nase-Maske wird dabei an die Brille geklemmt.

Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Ulrich Schröder ist ein Tüftler. Seit fast 35 Jahren bringt sein Unternehmen U\.S\.H\. Innovationen Erfindungen auf den Markt, die Handwerkern ihre Arbeit erleichtern. Mittlerweile hat sich Ulrich Schröder aus der Geschäftsführung zurückgezogen, das Tüfteln kann er aber nicht lassen. Er hat einen Maskenhalter erfunden, der nach einem anderen Prinzip funktioniert als Maskenhalter, von denen jetzt schon einige auf dem Markt sind. Ulrich Schröders Zielgruppe sind Menschen, die Brillen und/oder Hörgeräte tragen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG