0
Vorstellung des Festivals im Jahr 2019: Sandra Langer vom Stadtmarketing (v. l.), Joscha König und Projektleiter Dennis Derckum, beide von Vibra-Agency, Andreas Prante von der Warsteiner Brauerei, der die Rückseite des Festival-T-Shirts zeigt , Bürgermeister Hubert Erichlandwehr schon im Festival-T-Shirt mit Trompete, Mitorganisator Frank Schröder und Vibra-Geschäftsführer Walent-Tony Cerkez. - © Gunter Held
Vorstellung des Festivals im Jahr 2019: Sandra Langer vom Stadtmarketing (v. l.), Joscha König und Projektleiter Dennis Derckum, beide von Vibra-Agency, Andreas Prante von der Warsteiner Brauerei, der die Rückseite des Festival-T-Shirts zeigt , Bürgermeister Hubert Erichlandwehr schon im Festival-T-Shirt mit Trompete, Mitorganisator Frank Schröder und Vibra-Geschäftsführer Walent-Tony Cerkez. | © Gunter Held

Schloß Holte-Stukenbrock Stadtjubiläum erneut auf dem Prüfstand

Keine der geplanten Veranstaltungen soll ausfallen. Suche nach neuen Terminen.

Sabine Kubendorff
26.02.2021 | Stand 26.02.2021, 16:37 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie macht wenig Hoffnung auf baldige Normalität. Und das stellt auch die geplanten Veranstaltungen anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Stadt SHS wieder in Frage, nachdem im eigentlichen Jubiläumsjahr 2020 schon das meiste ausfallen musste. Stadtmarketingbeauftragte Imke Heidotting setzt âber auf Corona-Schnelltests und den Spätsommer.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG