Volker Baak in seinem Büro mit den anderthalbjährigen und noch etwas verspielten Rauhaardackel Lutz. Mit dem Vierbeiner geht es regelmäßig an die Luft. © Karin Prignitz

[+] Festival-Mitbegründer liebt die Freiheit

Kinder unserer Stadt: Volker Baak ist durch Amerika und Europa getrampt, er liebt Rennpferde und hat auch ansonsten viel erlebt.

von Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock. Das Leben von Volker Baak steckt voller Geschichten. Mit dem Strom geschwommen ist der 64-Jährige nie. Er hat sich stattdessen eigene Wege gesucht, ist Umwege gegangen, hat den Duft der großen weiten Welt geschnuppert, wenn ihm danach war, und ist doch in seine Heimat zurückgekehrt, weil er hier verwurzelt und die Familie ein hohes Gut für ihn ist.

Sofort weiterlesen?

Richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel auf nw.de freischalten
  • Günstiger Jahrespreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel auf nw.de freischalten
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert

Bereits NW+ Abonnent?

Kompletten Artikel lesen