0
Schloß Holte-Stukenbrock hat aktuell die höchste 7-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh. - © Pixabay/Symbolbild
Schloß Holte-Stukenbrock hat aktuell die höchste 7-Tage-Inzidenz im Kreis Gütersloh. | © Pixabay/Symbolbild

Schloß Holte-Stukenbrock Ordnungsamtsleiter: Freikirchen nicht schuld an hohen Coronazahlen

Der Inzidenzwert in Schloß Holte-Stukenbrock bleibt über 300. Die Stadtverwaltung und eine Freikirche räumen Superspreader-Gerüchte aus.

Sigurd Gringel
08.12.2020 | Stand 08.12.2020, 17:51 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Coronafallzahlen bleiben mit 97 (-2) auf einem hohen Niveau. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert für Schloß Holte-Stukenbrock ist 308, eine über 80-jährige Person ist gestorben: der vierte Corona-Todesfall in der Stadt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG