Der Paderborner Kreisvorsitzende der AfD, Karl-Heinz Tegethoff (4. v. r.), begrüßt den AfD-Bundestagsabgeordneten Armin-Paul Hampel (r.) nebst Begleitung und Security bei der Ankunft vor dem Hotel Schniedermann. - © Linda Janssen
Der Paderborner Kreisvorsitzende der AfD, Karl-Heinz Tegethoff (4. v. r.), begrüßt den AfD-Bundestagsabgeordneten Armin-Paul Hampel (r.) nebst Begleitung und Security bei der Ankunft vor dem Hotel Schniedermann. | © Linda Janssen

NW Plus Logo Schloß Holte-Stukenbrock Rechte verbreiten völkische Ideologie im Kreis Gütersloh

Der Paderborner Verein „Alternativer Kulturkongress“ lässt Politiker des völkisch-nationalistischen AfD-Flügels reden. Ein Dutzend Menschen protestiert. Am Abend gibt es eine Auseinandersetzung.

Linda Jannsen

Schloß Holte-Stukenbrock. Im Hotel Schniedermann in Schloß Holte hat der AfD-nahe Verein „Alternativer Kulturkongress Deutschland" am Wochenende sein Hermannstreffen abgehalten. Unter dem Titel „Deutsche Souveränität und deutsche Interessen" referierten fünf Redner. Die Referenten lassen sich der völkisch-nationalistischen Gruppierung „der Flügel" innerhalb der AfD zuordnen. Erst am Samstagvormittag wurde der genaue Veranstaltungsort bekannt, zuvor war das Treffen für den Raum Ostwestfalen angekündigt worden...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / 1 Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Zwei Jahre NW+ lesen
und richtig sparen

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

realisiert durch evolver group