0
Im Zeichen des Kleeblatts: Zu den Gründungsmitgliedern von „Fortuna SHS“ gehören: Ralf Heibrock (v. l.), Frank Dieckmann, Hubert Erichlandwehr, Natascha Erichlandwehr, Wolfgang Zindler, Wilhelm Gunkel, Heike Wurm, Heike Speicher, Frank Martin und André Geske. - © Knut Dinter
Im Zeichen des Kleeblatts: Zu den Gründungsmitgliedern von „Fortuna SHS“ gehören: Ralf Heibrock (v. l.), Frank Dieckmann, Hubert Erichlandwehr, Natascha Erichlandwehr, Wolfgang Zindler, Wilhelm Gunkel, Heike Wurm, Heike Speicher, Frank Martin und André Geske. | © Knut Dinter

Schloß Holte-Stukenbrock So will der neue Verein "Fortuna SHS" helfen

Wie der neue Verein funktioniert. Welche Unterstützung gebraucht wird. Und warum wir wieder lernen müssen, miteinander zu reden

Knut Dinter
23.08.2019 | Stand 23.08.2019, 11:50 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. In Notfällen sind die sozialen Sicherungen so engmaschig, dass sie zur Unterstützung ausreichen. Dennoch kann dieses Netz gelegentlich Lücken aufweisen. Wenn bereits alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind, ist guter Rat teuer. Eine Gruppe von engagierten Bürgern hat sich zum Ziel gesetzt, in solchen Fällen einzuspringen. Es geht nicht allein um Geld.

realisiert durch evolver group