0
Zehn Monate alte Jungwölfin des Daubaner Rudels im Februar 2016 - © Michael Hamann
Zehn Monate alte Jungwölfin des Daubaner Rudels im Februar 2016 | © Michael Hamann

Schloß Holte-Stukenbrock Die Senne ist bestes Wolfsquartier

Wolfssichtung: Es besteht kein Zweifel. Der Wolf lebt in der Senne. Die Frage ist, ob er bisher nur die Gegend durchstreift oder doch schon sesshaft ist. Naturschützer wollen die wissenschaftliche Auswertung abwarten

Sigurd Gringel Sigurd Gringel
03.10.2018 | Stand 02.10.2018, 18:17 Uhr
Thomas Pusch - © Sigurd Gringel
Thomas Pusch | © Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock. Nordrhein-Westfalen ist jetzt offiziell Wolfsgebiet. Zumindest gilt das für das südöstliche Münsterland und die Region Wesel. Dort sind jetzt sesshafte Wölfe nach wissenschaftlichen Kriterien nachgewiesen worden. Für Ostwestfalen-Lippe steht dieser Nachweis noch aus – der Wolf hinterlässt aber schon seit Jahren in der Senne seine Spuren.

realisiert durch evolver group