0
Die Zeltstadt auf dem Gelände der Polizeischule bei ihrem Aufbau 2015. - © Birgit Guhlke
Die Zeltstadt auf dem Gelände der Polizeischule bei ihrem Aufbau 2015. | © Birgit Guhlke

Schloß Holte-Stukenbrock Die Zeltstadt für Geflüchtete in Stukenbrock-Senne wird zurückgebaut

Das Areal bleibt aber Reservefläche für Geflüchtete, die einzige in Ostwestfalen-Lippe

Sigurd Gringel
09.05.2018 | Stand 10.05.2018, 09:36 Uhr
Gunter Held

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Anzahl der Geflüchteten geht zurück. Platz, der vor Jahren schnell geschaffen werden musste, wird überflüssig. So auch die Zeltstadt auf dem Gelände der Polizeischule in Stukenbrock-Senne. Dort hatte die Bezirksregierung Detmold bis September 2016 Geflüchtete untergebracht.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG