0
Will an den Kreuzkrug: Die Sennestädter Spedition „Wahl & Co“. Foto: Christian Weische - © Christian Weische
Will an den Kreuzkrug: Die Sennestädter Spedition „Wahl & Co“. Foto: Christian Weische | © Christian Weische

Schloß Holte-Stukenbrock Argumente für und gegen die Ansiedlung von Wahl & Co

Kreuzkrug: Politiker müssen entscheiden, ob sie das Gewerbegebiet in Stukenbrock zusätzlich zum Gewerbepark Senne mit dem Logistikunternehmen als Türöffner haben wollen. Ansonsten müssen sie noch Jahre warten

Sigurd Gringel
22.02.2018 | Stand 28.02.2018, 12:32 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die hiesigen Politiker stehen vor einem Problem. Eigentlich wollen sie die Fläche am Kreuzkrug in Stukenbrock zu einem Gewerbegebiet entwickeln. Doch das Logistikunternehmen „Wahl & Co", das dieses Vorhaben nun ermöglichen könnte, ist von vielen nicht erwünscht. Es liegt nicht am Unternehmen selbst, sondern an der Branche.

Empfohlene Artikel