0
Spedition Wahl & Co an der Gildemeisterstraße in Bielefeld-Sennestadt - © Christian Weische
Spedition Wahl & Co an der Gildemeisterstraße in Bielefeld-Sennestadt | © Christian Weische

Entscheidung über Wahl & Co vertagt

Gewerbegebiet Kreuzkrug: Politiker debattieren intensiv über die Ansiedlung des Logistikers

Sigurd Gringel
21.02.2018 | Stand 21.02.2018, 12:48 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die mögliche Ansiedlung des Sennestädter Spediteurs „Wahl & Co" hat am Dienstagabend im Ausschuss für Wirtschaft, Marketing und Stadtentwicklung eine intensive Diskussion ausgelöst. Das Ende war unspektakulär. Weil die Fraktionen keine Entscheidung treffen wollten, haben sie den Antrag der SPD-Fraktion einstimmig angenommen und die Entscheidung auf die nächste Ratssitzung am 20. März vertagt.

Empfohlene Artikel