0
Der geht rein: Keano Schulz (rechts im weißen Trikot) kickt den Ball ins Tor. Der Torwart und der Verteidiger der Oerlinghauser Heinz-Sielmann-Schule können ihn nicht mehr aufhalten. - © Kristoffer Fillies
Der geht rein: Keano Schulz (rechts im weißen Trikot) kickt den Ball ins Tor. Der Torwart und der Verteidiger der Oerlinghauser Heinz-Sielmann-Schule können ihn nicht mehr aufhalten. | © Kristoffer Fillies

Schloß Holte-Stukenbrock Das Runde fliegt ins Eckige

Fußballturnier: Vier Schulen aus drei Städten treten gegeneinander an, am Ende bleibt der Pokal in SHS. Für einen guten Zweck wird Geld gesammelt

Kristoffer Fillies
13.10.2017 | Stand 12.10.2017, 19:13 Uhr
Für den guten Zweck: Am Eingang der Sporthalle bereit stehen Marcel Sammel (von links), Merle Tewes, Paul Schleicher und Carla Stolle. Der Erlös aus Kuchen-, Sportriegel- und Getränkeverkauf- geht an die Straßenkinderhilfe "Generación" in Peru. - © Kristoffer Fillies
Für den guten Zweck: Am Eingang der Sporthalle bereit stehen Marcel Sammel (von links), Merle Tewes, Paul Schleicher und Carla Stolle. Der Erlös aus Kuchen-, Sportriegel- und Getränkeverkauf- geht an die Straßenkinderhilfe "Generación" in Peru. | © Kristoffer Fillies

Schloß Holte-Stukenbrock. Keano nimmt den Ball mit seinem linken Fuß an, schaut kurz aufs gegnerische Tor, und kickt das Runde dann am Torwart vorbei ins Eckige. Tore wie dieses sorgten in der Sporthalle des Gymnasiums am Mittwochmorgen dafür, dass die Mannschaft von Siebtklässler Keano Schulz (Gymnasium SHS I) auf dem dritten Platz des Schulfußballturniers landete.

realisiert durch evolver group