0
Mitarbeiterin: Laura Niewöhner ist Assistentin der Geschäftsleitung. - © Demokrat Ramadani
Mitarbeiterin: Laura Niewöhner ist Assistentin der Geschäftsleitung. | © Demokrat Ramadani

Schloß Holte-Stukenbrock Tag der offenen Gedenkstätte im Stalag 326

Mitarbeiter der Dokumentationsstätte „Stalag 326 VI K Senne“ bieten den ganzen Tag Führungen an. Nachmittags werden Fotos analysiert und es gibt eine Filmvorführung

Demokrat Ramadani
10.09.2017 | Stand 11.09.2017, 19:15 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. „Wir leben im Zeitalter der Selfies und Schnappschüsse", sagt Laura Niewöhner. Sie ist die Geschäftsleitungsassistentin in der heimischen Dokumentationsstätte. „Macht und Pracht" lautet das Oberthema des diesjährigen Tags der offenen Gedenkstätten. Niewöhner hat die Besucher am Sonntag dafür sensibilisiert, dass Bilder Ausdruck und Manifestation von Macht über andere Menschen sein können.

Empfohlene Artikel