0
Die Mannschaft des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock mit dem Pokal. - © Sigurd Gringel
Die Mannschaft des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock mit dem Pokal. | © Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock Gymnasiasten gewinnen den Hallenfußball-Cup

Sigurd Gringel
24.05.2017 | Stand 24.05.2017, 14:05 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Die Mannschaft des Gymnasiums Schloß Holte-Stukenbrock löst den Dauersieger Realschule SHS ab. Dreimal hintereinander gewannen die Stadtrivalen den Hallenfußball-Cup der Lisa-Tetzner-Schule. Diesmal waren die Gymnasiasten zu stark. Obwohl der Start ins Turnier misslang. Im Auftaktspiel verloren die Gymnasiasten gegen die Theodor-Heuss-Realschule mit 1:2-Toren. Dann folgten aber nur noch Siege. Auch Dank starker Einzelspieler wie Fabio Kristkowitz, der in der Jugend des Regionalligisten SC Verl kickt und sich die interne Torjägerkrone mit sechs Treffern sicherte.

realisiert durch evolver group