0
Aufmerksame Zuhörer: Unter den mehr als zwei Dutzend Interessierten sind auch fünf Jugendliche. Die Bürger machen sich Gedanken, welche Projekte im Dorf angestoßen werden sollen. - © Sigurd Gringel
Aufmerksame Zuhörer: Unter den mehr als zwei Dutzend Interessierten sind auch fünf Jugendliche. Die Bürger machen sich Gedanken, welche Projekte im Dorf angestoßen werden sollen. | © Sigurd Gringel

Schloß Holte-Stukenbrock Stukenbrock-Senner wollen ein Eiscafé und schnelles Internet

Bürgerwerkstatt: Mehr als zwei Dutzend Interessierte machen sich darüber Gedanken, welche Projekte im Dorf angestoßen werden sollen. Die Präsentation ist Ende März im Rathaus.

Sigurd Gringel
17.03.2017 | Stand 24.03.2017, 17:50 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. Ideen sammeln, auf Zettel schreiben und diese an eine Pinnwand heften. Dann Arbeitsgruppen bilden und Lösungen diskutieren - das kennen die Menschen in Stukenbrock-Senne. Seit zehn Jahren engagieren sich die Bürger erfolgreich für den alle drei Jahre stattfindenden Dorfwettbewerb, der heute "Unser Dorf hat Zukunft" heißt.