0
Die Siegerinnen: Gaby Hoffmann (v. l.), Inge Heffner, Claudia Reimann, Heike Merettig und Gabi Halstrick, die mit ihren Vogelkäfig-Kostümen die meisten Punkte sammelten, haben Jörg Grothaus vom Gasthof "Zur Post" in ihre Mitte genommen. - © Foto: Karin Prignitz
Die Siegerinnen: Gaby Hoffmann (v. l.), Inge Heffner, Claudia Reimann, Heike Merettig und Gabi Halstrick, die mit ihren Vogelkäfig-Kostümen die meisten Punkte sammelten, haben Jörg Grothaus vom Gasthof "Zur Post" in ihre Mitte genommen. | © Foto: Karin Prignitz

Schloß Holte-Stukenbrock Kehraus: Zwitschernde Vögel flattern zum Sieg

Zum Ende der närrischen Zeit werden die besten Kostüme der Weiberfastnacht prämiert. Maskottchen Stuki übt deutliche Kritik an bösen Diskussionen in den sozialen Netzwerken

Karin Prignitz
01.03.2017 | Stand 01.03.2017, 18:37 Uhr |

Schloß Holte-Stukenbrock. 24 Grad und Sonnenschein bei der Weiberfastnacht in Stukenbrock? Da hatte sich Karnevalsmaskottchen Stuki wohl vertan. "Ich nicht", zeterte der bunte Hahn, unter dessen buntem Federkleid wie immer Manuela Brock-Schniedermann steckte, "aber Petrus". Der sei leider so verpeilt gewesen, "dass er dieses Jahr an Karneval wohl nur in Rio weilt".

realisiert durch evolver group