0
Prominentes Paar: Der Nikolaus und Knecht Ruprecht in der St.-Achatius-Kirche Stukenbrock-Senne. - © Patrick Herrmann
Prominentes Paar: Der Nikolaus und Knecht Ruprecht in der St.-Achatius-Kirche Stukenbrock-Senne. | © Patrick Herrmann

Schloß Holte-Stukenbrock Nikolaus in Stukenbrock-Senne

Familiäre Feier: Im und rund um das Pfarrheim wird seit langem die Nikolaustradition weitergegeben. Vorführungen, Basteln und natürlich kleine Auftritte für den Heiligen bereiten Vorfreude auf Weihnachten

Patrick Herrmann
06.12.2016 | Stand 05.12.2016, 21:40 Uhr

Schloß Holte-Stukenbrock. "Die traditionelle Nikolausfeier, die gibt es ja schon seit Jahren", sagt Herman-Josef Brummelte und nimmt genüsslich einen Schluck Kaffee. Für die Stukenbrock-Sennern wird diese Nikolausfeier ausgerichtet. "Das ist uns wichtig", sagt Brummelte. "Wir wollen keine kommerzielle Veranstaltung, sondern den Nikolausgedanken weitergeben." Das Familiäre sei "ganz bewusst" so in der Senne erhalten geblieben. Für die klassischen Weihnachtsmärkte mit den vielen Angeboten gebe es am zweiten Adventswochenende schließlich genug Möglichkeiten. Oerlinghausen oder Hövelhof zum Beispiel.

realisiert durch evolver group